Bild 0 für 1.Mannschaft Sieg in Erbach

1. Mannschaft: SV Erbach – TuS Obertiefenbach 2:3 (0:1)

Der Gast aus Obertiefenbach spielte von Anfang an gefälliger und ließ den Ball besser durch die eigenen Reihen laufen. Es gelang ihnen auch immer wieder die Angriffsbemühungen von Erbach spätestens am Sechzehner zu unterbinden und wieder in Ballbesitz zu kommen. Die 0:1 Pausenführung, die durch Jan Hilpisch in der 15. Min. viel, war durchaus verdient.
 Auch nach der Pause tat sich Erbach schwer und zuviele Ballverluste ließen keinen Spielaufbau zu Stande kommen. Den Westerwäldern gelang in der 55. Minute das 0:2 nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr durch Alexander Alban. Danach verließ Spielertrainer Kevin Erwe seine Liberoposition und war fortan im Sturm zu gange. Zunächst scheiterte Marc Rummel noch mit einer Doppelchance in der 62. Min., im Gegenzug scheiterte Julian Rudolf (O.) am Lattenkreuz. Doch 2 Minuten später gelang Kevin Erwe der 1:2 Anschlußreffer. Jetzt gelang es auch Erbach immer mehr den Gegner unter Druck zu setzen.
Obertiefenbach verpasste nach Kontern mehrfach einen weiteren Treffer. So kam es wie es kommen musste und Nico Weber markierte den Ausgleich in der 75. Min. Erbach wollte nun auch den Siegtreffer, doch der gelang Obertiefenbach durch Alexander Alban nach einem seiner vielen Konter. Dustin Erwe setzte noch einen Ball an den Außenpfosten. Letztendlich war jedoch der Sieg für die Gäste wegen dessen erarbeiteten Chancenplus verdient.
Quelle: Weilburger Tageblatt

Aufstellung: 
Lohr, Gökkaya, Kizmaz, González, Hussong, Serafim, Hilpisch, Rudolf, P. Alban. A.Alban, Süss | Gräf, Bülbül, Stecker
Tore: 1:0 Hilpisch (15.), 2:0, Alexander Alban (54.), 2:1 Kevin Erwin (66.), 2:2 Nico Weber (75.), 3:2 Alexander Alban (79.)

Print Friendly

Charlie

TuS Fan, Club gib mir fünf Mitglied, seit 2006 einer der Macher der TuS Obertiefenbach Homepage
1.Mannschaft Sieg in Erbach

Kommentar verfassen