Nach einer anstrengenden Trainingseinheit stiegen die Fußballer heute in die Eistonne, um die physische Leistungsfähigkeit zu fördern und sich u.a. vor Sportverletzungen zu schützen. Auf dem Foto seht ihr Daniel Alves , der sich die Eistonne als erster gönnte.image

Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss
Ab in die Tonne

Kommentar verfassen