TuS Obertiefenbach – TuS Dietkirchen 3:1 (1:0)

In einem anfangs ausgeglichenen Spiel hatte der heimische TuS die besseren Chancen. Daraus resultierte auch die 1:0 Führung durch André Hannappel nach 17 Minuten. Obertiefenbachs Einstellung stimmte in jeglicher Hinsicht. Einsatz, Wille, Kampf und Laufbereitschaft waren plötzlich wieder sichtbar. Kurz vor der Pause sah Dietkirchens Lo Guasto Vinzenzo wegen einer Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte.

Nach dem Seitenwechsel hatte Dietkirchen trotz Unterzahl zunächst mehr vom Spiel. Die besseren Möglichkeiten waren allerdings weiterhin auf Seiten der Gastgeber. Nach einem nicht geahndeten Foulspiel im Bereich des Mittelfeldes gelang Marc Berkessel der Ausgleich (58.).
Nur fünf Minuten später stellte Alex Alban den alten Abstand wieder her. Er zog mit seinem schwächeren linken Fuß aus 20 Metern ab, so dass sich der Ball für Dietkirchens Torwart unhaltbar in den Winkel senkte. Ein Traumtor!

Danach häuften sich die Chancen für den heimischen TuS. Eine schöner herausgespielt als die andere. Besonders zu erwähnen ist die Möglichkeit von André Hannappel aus der 74. Minute. Nach einem unwiderstehlichen Flankenlauf von Aristode Matondo über die rechte Seite verpasste er den Flugkopfball nur um wenige Zentimeter. Weitere gute Möglichkeiten erneut durch André Hannappel, Alex Alban oder Patrick Mink blieben ungenutzt.

Mit seinem zweiten Treffer zum 3:1 (82.) entschied Alex Alban die Begegnung zu Gunsten der Schwarz–Gelben. Aufgrund einer sehr starken zweiten Halbzeit geht der Sieg absolut in Ordnung.

Zu erwähnen wäre das Debüt von Lukas Schmitt in der ersten Mannschaft. Er wurde mit seinem Einsatz für die konstant starken Leistungen in der zweiten Mannschaft belohnt.

Bleibt zu hoffen, dass Obertiefenbach in den nächsten Spielen die heute gezeigte Leistung erneut abrufen kann.

Aufstellung:
Obertiefenbach: Steffen, Leber, F.Alves, D.Alves, D.Serafim, A.Alban, Salih, M.Chaparro, Mink, Hannappel, Matondo / Gonzalez, L.Schmitt, Alickovik

Tore: 1:0 André Hannappel (17.), 1:1 Marc Berkessel (58.), 2:1 Alex Alban (63.), 3:1 Alex Alban (82.)
Rote Karte: Lo Guasto Vinzenzo (44., Schiedsrichterbeleidigung)

Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss
Alex Alban erzielt Traumtor gegen Dikkerisch

Kommentar verfassen