Nach einer unverdienten 3:0 Niederlage in der Vorwoche in Steeden spielte der TuS heute gegen die TSG Oberbrechen.

Torgefahr war bisher das große Manko der Obertiefenbacher, die in Steeden nach unzähligen Angriffen ausgekontert wurden. Gegen die TSG war großes Sturmlaufen angesagt. Mit zwei nominellen Spitzen begann man erstmals und ein weiterer Stürmer konnte auf der Bank Platz nehmen. Der TuS dominierte das gesamte Spiel und ließ sich nur durch den eigenen sehr hohen Offensivdrang aus der Ruhe bringen. Schlussmann Marvin Wacker hielt das eigene Tor gut geschützt und ließ nur den zwischenzeitlichen Ausgleich zu, bei dem er machtlos war. Der TuS spielte wie gesagt auf ein Tor und konnte durch Elias Schetilin das 1:0 erzielen. Vorher spielte sich Felix Müller gut über rechts durch und brachte einen Querpass an der Grundlinie auf Filip Burda, welcher sich überragend in Mittelstürmermanier durchsetzte. Felix Müller und Elias Schetilin standen dann in kürzester Torentfernung einschussbereit, wobei letzterer mit dem Aussenrist vollenden konnte. Mit dem 1:0 ging es in die Halbzeit und in der zweiten Hälfte wollte man noch ein Tor nachlegen. Unkonzentriertheiten und ein kurzes Durcheinander ermöglichten den schmeichelhaften Ausgleich. Weiter stürmend, konnte der TuS ein ums andere Mal Druck aufbauen. Den Siegtreffer konnte Filip Burda erzielen. Dieser konnte einen Pass gut aufnehmen und im Strafraum in die Ecke schieben. Bei einer glanzvollen Mannschaftsleistung sind die jüngsten (noch F-Jugendspieler-teilweise 2 Jahre jünger) Timo Meißner und Filip Burda hervorzuheben.In der nächsten Woche geht es im Derby in Schupbach um 3 Punkte, die mit einer solchen Leistung auch Ziel sein müssen.

 Aufstellung:

   Marvin Wacker
 
 Leon Hambach
 

Yannik Wüst

(Timo Meißner)

 Elias Schetilin

(Jens Vahle)

   Johannes Apochas

 Felix Müller

(Zinar Kardas)

 

 Fabian Drews

(Filip Burda)

 

 

 

 

 

 

 

Tore:

Elias Schetilin, Filip Burda

Print Friendly

Charlie

TuS Fan, Club gib mir fünf Mitglied, seit 2006 einer der Macher der TuS Obertiefenbach Homepage
E-Junioren mit starker Leistung gegen Oberbrechen 2:1

Kommentar verfassen