TuS Obertiefenbach – FC Steinbach 2:3 (2:1): In Obertiefenbach kann man von einer Duplizität der Ereignisse sprechen. Zum dritten Mal in nur zwei Wochen genügte den Gelb-Schwarzen eine 2:0 Führung nicht, den ersten Sieg einzufahren. Zwei „Geschenke“ des TuS brachte Steinbach zurück ins Spiel. Ein überflüssiges Foul im Strafraum und ein äußerst unglückliches Eigentor führte zum Ausgleich. Adem Korkmaz erzielte in der 75. Minute den 2:3 Siegtreffer, der aufgrund der zweiten Hälfte nicht einmal als unverdient zu bezeichnen ist. – Tore: 1:0 Sebastian Geis (10.), 2:0 Mehmet Sertkaya (16.), 2:1 Adem Korkmaz (35.), 2:2 Manuel Horner (50.Eigentor), 2:3 Adem Korkmaz (75.) – gelb-rote Karte: Manuel Horner (85. Obertiefenbach) – Reserven: 2:0 .

Print Friendly

Charlie

TuS Fan, Club gib mir fünf Mitglied, seit 2006 einer der Macher der TuS Obertiefenbach Homepage
Steinbach gewinnt Derby !

Kommentar verfassen