BESELICH POKAL SIEGER 2009 



Stehend von links nach rechts: Fan Michelle Süss, SPA Rudi Stupinsky, Spielertrainer Dennis Rohmann, Jonas Moritz, Nicolaj Gross, Amon Wagner, Pierre-Paolo Plasche, Dennis Rettig, Miguel Chaparro, Philip Tobschirbel, Michael Tovornik, SPA Georg Geis. Knieend von links nach rechts: Fan Martine Süss, Christof Süss, Manuel Horner, Giuliano Kaiser, Julian Rudolf, Christian Bangert, Steffen Kaiser, Julian Diefenbach, Daniel Gonzales, Danny Serafim. Vordere Reihe: Fans Adrian und Justin Huckwitz.

Nach 10 Jahren Abstinenz hat der TuS Obertiefenbach den Beselich Pokal wieder nach Obertiefenbach geholt. Einem mäßigen Start gegen den gastgebenden SV Heckholzhausen (1:1), folgte im anschließenden Spiel gegen VfR Niedertiefenbach eine deutliche Leistungssteigerung. Durch die Tore von Miguel Chaparro, Danny Serafim und Jonas Moritz siegte das Team von Spielertrainer Dennis Rohmann souverän mit 3:0. Im letzten und entscheidenden Spiel gegen die SG Schupbach/Wirbelau gewann die Mannschaft durch den Treffer von Miguel Chaparro mit 1:0.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Schupbach/Wirbelau – Niedertiefenbach: 1:2

Obertiefenbach – Heckholzhausen 1:1  (Torschütze: Manuel Horner)

Obertiefenbach – Niedertiefenbach 3:0 (Torschützen: Miguel Chaparro, Danny Serafim, Jonas Moritz)

Schupbach – Heckholzhausen: 1:0

Obertiefenbach – Schupbach 1:0 (Torschütze: Miguel Chaparro)

Niedertiefenbach- Heckholzhausen 0:2

Abschlusstabelle:

1. TuS Obertiefenbach 6:1 Tore 7 Punkte

2. SV Heckholzhausen 3:2 Tore 4 Punkte

3. SG Schupbach/W. 2:3 Tore 3 Punkte

4. VfR Niedertiefenbach 2:6 Tore 3 Punkte 

 




Print Friendly

Charlie

TuS Fan, Club gib mir fünf Mitglied, seit 2006 einer der Macher der TuS Obertiefenbach Homepage
TuS Obertiefenbach Beselich Pokal Sieger 2009

Kommentar verfassen