Reserve marschiert weiter!!!
Obertiefenbach – Drommershausen 3:1 (3:0)
Eine scharfe Hereingabe von Dennis Quandt wurde schon nach fünf Minuten unhaltbar von einem Abwehrspieler aus Drommershausen zur Führung des TuS aus Obertiefenbach ins eigene Netz gelenkt. Mit einem Flachschuss erhöhte der gut aufgelegte Aurel Jung nach einer Vorlage von
 Christof Süss auf 2:0. Nach einem überlegten Heber in den Winkel  steuerte Aurel Jung auch den dritten Treffer bei. Kurz nach der Pause scheiterte Drommershausen an der Querlatte. 
Quandts Schuss ging wenige Zentimeter am Pfosten vorbei (72.), und ein Schuss von Aurel Jung konnte der Drommershäuser Schlussmann über das Tor lenken (79.). Ein Laufduell zwischen Rainer Gräf und Seck-Eichhorn fand ein überraschendes Ende als  Schlussmann Ebeling mit einem Foul eingriff, was einen Strafstoß nach ich zog.  Den Strafstoß verwandelte Heinz souverän zum 3:1 Anschlusstreffer. Obertiefenbach ließ nun die nötige Konsequenz vermissen. Der eingewechselte Alexander Weißer warf sich bei einer guten Einschußmöglichkeit energisch dazwischen und vereitelte somit den Anschlusstreffer. Am Ende ein verdienter Sieg der TuS Reserve, die damit weiterhin ungeschlagen bleibt.
Obertiefenbach:
Ebeling , Rettig, Stecker, Leber, Gräf, Quandt, Jung, Geis, Plasche, Steiner, Süss | Weißer, Karakus, Leber, Hisenaj
Tore: 
1:0 Dennis Quandt (5.), 2:0 Aurel Jung (14.), 3:0 Aurel Jung (18.)
Print Friendly

Charlie

TuS Fan, Club gib mir fünf Mitglied, seit 2006 einer der Macher der TuS Obertiefenbach Homepage
Ungeschlagen | 9 Punkte | Tabellenführung

Kommentar verfassen