TuS Obertiefenbach – RSV Würges (So., 15 Uhr):
Zufrieden sind Daniel Alves und Julien Horner. Das Trainerduo des TuS Obertiefenbach sagt: „Die Defensivleistung gegen Selters gibt uns viel Selbstvertrauen für das schwere Spiel gegen Würges. Das Team zieht sehr gut mit. Mit dieser Leidenschaft und diesem Teamgeist wollen wir punkten.“ Neuzugang Hussen Harmouch sowie die Urlauber Alex Alban und Danny Serafim stehen im Kader.

Den guten Saisonstart will der RSV Würges bestätigen. Spielausschussmitglied Timo Brands sagt: „Unser Team ist gut drauf und muss sich gegen den starken Gegner nicht verstecken. Ein Punkt sollte mindestens drin sein.“ Mark Fries steht erstmals im Kader. Krisztian Szekely, Jakob Krones, Martin Heinrich sowie Tim Böhmer werden fehlen.

 
TuS Obertiefenbach II – SV Bad Camberg II
Um 13 Uhr wird die Begegnung der zweiten Mannschaft des TuS Obertiefenbach angepfiffen. Gegner ist der SV Bad Camberg II, der bereits drei Spiele absolviert hat und sich derzeit mit vier Punkten auf dem siebten Tabellenplatz befindet.
Die Reserve des TuS bestreitet hingegen nach der Niederlage gegen den SV Merenberg II erst ihr zweites Spiel.
Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg!
Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss
Vorschau auf die beiden heute stattfindenden Begegnungen:

Kommentar verfassen