Regenbogen1.Pokalrunde | Donnerstag, 14.08.2014

TuS Lindenholzhausen – TuS Obertiefenbach 0:2 (0:1)

Nach einem harten Stück Arbeit zieht der TuS Obertiefenbach in die zweite Pokalrunde ein. Ein Foul an Tayfun Baydar brachte den TuS, nachdem Emanuel Polonio den fälligen Strafstoß souverän verwandelt hatte mit 0:1 (17.) in Führung. Gegen diszipliniert spielende Gastgeber tat sich Obertiefenbach in der Folge sehr schwer. Chancen blieben Mangelware. Ehe Lucas Handeck in der 78. Minute aus spitzem Winkel auf 0:2 erhöhte, nachdem ihn Philipp Alban wunderschön in Szene gesetzt hatte, plätscherte das Spiel ohne nennenswerte Höhepunkte vor sich hin. Die beste Möglichkeit das Ergebnis in die Höhe zu schrauben vergab Mert Baydar kurz vor dem Ende, als er gekonnt mehrere Gegenspieler stehen ließ und zum Abschluss kam. Für den bereits geschlagenen Ex-Obertiefenbacher Torwart, Robert Lohr rettete das Aluminium.
Am Ende kann man sagen: „Lieber einen unschönen 0:2 Erfolg, als schön gespielt und verloren“.

Obertiefenbach: Kaiser, Gonzalez, Leber, T. Baydar, P.Alban, Gökkaya, Tovornik, Günzl, Polonio, Handeck, Celik | M. Baydar, Plasche – Tore: 0:1 Emanuel Polonio (17.), 0:2 Lucas Handeck (78.).

Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss
Mund abwischen und weiter….

Kommentar verfassen