IMG_76542. Meisterschaftsspiel:
SG Hangenmeilingen / Niederzeuzheim -TuS Obertiefenbach 3:3 (0:2)

Am Ende der emotionalen Begegnung wusste keine der beiden Mannschaften so richtig ob sie sich nun freuen oder ärgern sollen. Das Spiel hatte zwei grundverschiedene Halbzeiten zu bieten. Nach den Treffern von Quandt und Baydar lag Obertiefenbach mit 0:2 in Front. Der zweite Abschnitt begann mit Aluminiumtreffern auf beiden Seiten. Allerdings waren die Gastgeber in der Offensive gefährlicher als der TuS. Völlig grundlos handelte sich Dennis Quandt wegen einer Beleidigung eines Gegenspielers in der 52. Minuten eine rote Karte ein und schwächte damit seine Mannschaft erheblich. Der Anschlusstreffer fiel nach einem Handelfmeter in der 59. Minute, der Anschlusstreffer in der 70. und die Führung nur fünf Minuten später, den Treffern zum 2:2 und 3:2 gingen jeweils individuelle Abwehrfehler voraus. Obertiefenbach steckte nicht auf, blieb dran und kämpfte weiter. In der 81. Minute wurde die Mannschaft nach einem schönen Treffer von Lucas Handeck mit dem 3:3 belohnt. 

Aufstellung:
Geis, Gräf, Stecker, Schäfer, R.Aktas, F.Alves, Günzl, Baydar, Schlitt, Quandt, Handeck | Steiner, Kizmaz, Kalich – Tore: 0:1 Dennis Quandt (15.), 0:2 Mert Baydar (43.), 1:2 (59., Handelfmeter), 2:2 (70.), 3:2 (75.), 3:3 Lucas Handeck (81.) – rote Karte: Dennis Quandt (52. Spielerbeleidigung) – Schiedsrichter: Hubert Dickkopf.

Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss
Reserve holt Punkt im zweiten Spiel

Kommentar verfassen