VfL Eschhofen II – TUS Obertiefenbach II 2:0 (0:0)

Von Klaus Kloft, VFL Eschhofen:
Der VfL beherrschte Ball und Gegner und hätte bei mehr Konzentration im Abschluss mehr Tore erzielen können. Der Gast kam nicht allzu oft vor das Tor von Marcel Weil, so dass er ein ruhigen Nachmittag verbrachte. So blieb es letztlich bei den Toren von Kai Hönscher und Max Möller, der erst in dritten Anlauf Torwart Sebastian Geis überwinden konnte.
Tore: 1:0 (50.) Kais Hönscher, 2:0 (76.) Max schmitt kaiMöller
Fotos: d.süss

Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss

Letzte Artikel von Diana Süss (Alle anzeigen)

Reserve verliert in Eschhofen

Kommentar verfassen