17. Meisterschaftsspiel | 16.11.2014 |
TuS Eisenbach – TuS Obertiefenbach 1:3 (1:1)

Ungeschlagen zur Herbstmeisterschaft

Obwohl das Spiel der Reserve abgesagt wurde, war der Platz in Eisenbach sehr schwer zu bespielen. Der Herbstmeister tat sich gegen engagiert auftretende Gastgeber schwer. Die Eisenbacher welche von Dennis Rohmann, dem ehemaligen Obertiefenbacher Trainer trainiert werden machten die Räume eng und ließen dem TuS kaum Gelegenheit zum Kombinieren. Daniel Gonzalez brachte seine Farben durch einen schönen Freistoßtrick mit 0:1 in Führung (29.). Durch einen Strafstoß konnte Eisenbach noch vor der Pause egalisieren. Nach Wiederanpfiff merkte man dem Team von Alves & Horner an, dass sie unbedingt einen weiteren Treffer erzielen wollten. Eisenbachs Abwehr erledigte ihre Aufgabe allerdings sehr gut und vereitelte einige gute Einschussmöglichkeiten der Gelb-Schwarzen. Eine Flanke von Daniel Gonzalez köpfte Alexander Alban schließlich zum 1:2 in die Maschen, bevor Julian Rudolf einen Pass von Julien Horner mit einem satten Linksschuss ins linke obere Eck zum 1:3 Endstand verwandeln konnte. Damit beendet der TuS Obertiefenbach mit nur 14 Gegentreffern die Vorrunde, was gleichzeitig eine der besten Abwehrleistungen der vergangenen zwölf Jahre A-Liga bedeutet. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Aufstellung: Kaiser, Leber, Gonzalez, Hilpisch, Tovornik, Celik, D.Alves, Serafim, Baydar, Rudolf, A. Alban | Horner, P.Alban, Plasche – Tore: 0:1 Daniel Gonzalez (29.), 1:1 (39.), 1:2 Alexander Alban (65.), 1:3 Julian Rudolf (78.)

Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss

Letzte Artikel von Diana Süss (Alle anzeigen)

Seit 20 Pflichtspielen ungeschlagen

Kommentar verfassen