Donnerstag, 23.07.2015
TuS Obertiefenbach – SV Heckholzhausen 11:0 (4:0)IMG_6917

Obertiefenbach dominierte die Begegnung nach Belieben gegen eine Heckholzhäuser Mannschaft, die sich keineswegs „hinten rein stellte sondern versuchte mitzuspielen“. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können. Neben einigen guten Paraden des 51-jährigen Heckholzhäuser Torwartes Frank Neuhof vereitelte dreimal das Aluminium weitere Gegentreffer. (dsü)

Aufstellung: Weimer, Leber, F.Alves, Polonio, Handeck, Günzl, Putz, Serafim, Rudolf, Salih, P.Alban | Hilpisch, T.Baydar, Gökkaya, M.Baydar, Meinhold – Tore: 1:0 Philipp Alban (2.), 2:0 Alexander Günzl (3.), 3:0 Danny Serafim (19.), 4:0 Michael Putz (31.), 5:0 Michael Putz (51.), 6:0 Jan Hilpisch (52.), 7:0 Michael Putz (53.), 8:0 Julian Rudolf (60.), 9:0 Jan Hilpisch (72.) 10:0 Melvin Meinhold (75.), 11:0 Melvin Meinhold (86.).

 

Print Friendly
Diana Süss

Diana Süss

Ansprechpartner für: Presse- / Öffentlichkeitsarbeit | TuS Mobile App | Homepage | Club "Gib mir 5"
Diana Süss
TuS dominiert gegen Heckholzhausen

Kommentar verfassen